30. September 2006

Die Budogemeinschaft nimmt in Goch am Bundeslehrgang "Traditionelle und moderne Waffen / Wu Qi Tao Fa" teil.

12. September 2006

Wir begrüßen Bernhard Leusmann als neues Mitglied.

19. August 2006

Die Budogemeinschaft nimmt in Goch am Verbandslehrgang "Kickboxen, Dju Su, Waffen und Shaolin Kempo Karate" teil.

01. Juni 2006

20:00 Uhr: Schnupperkurs "Realistische Frauen-Selbstverteidigung".

29. April 2006

Die Budogemeinschaft nimmt am Verbandslehrgang "Allkampf" in Dinslaken teil.

04. März 2006

Die Budogemeinschaft nimmt an einem Verbandslehrgang "Shin Ken Do" in Dinslaken teil.

05. Februar 2006

Wir begrüßen Birte Klaus als neues Mitglied in der Budogemeinschaft

02. Februar 2006

Um 20:00 Uhr beginnt in der Sporthalle der Städt. Realschule Wesel-Mitte das 6. Seminar "Realistische Frauen-Selbstverteidigung".

19. Januar 2006

Unser kostenloser Schnupperkurs in "Realistischer Frauen-Selbstverteidigung" war ein voller Erfolg! Alle teilnehmenden Frauen haben sich für den nächsten Kurs am 02. Februar angemeldet.

26. November 2005

Die Budogemeinschaft nimmt an einem 3-stündigen Fachlehrgang für realistische Selbstverteidigung beim Dachverband in Dinslaken teil. Teilnehmer aus verschiedenen Kampfsportrichtungen treffen sich zum Erfahrungsaustausch.

10. Oktober 2005

Die Budogemeinschaft nimmt am Jubiläums-Lehrgang "20 Jahre Karate" des GKK Dorsten e.V. teil.

17. September 2005

Die Budogemeinschaft nimmt nahezu komplett an einem 3-stündigen Fachlehrgang für realistische Selbstverteidigung beim Ninjitsu-Ryu Goch e.V. teil.

11. September 2005

5 Mitglieder legen mit Erfolg und Stolz ihre Kyu-Prüfungen ab.

09. September 2005

Kay Troniseck beginnt seine 3-monatige Probezeit bei der Budogemeinschaft Shaolin Kempo Wesel e.V.

05. April 2005

Unser Verein wird in das Vereinsregister der Stadt Wesel eingetragen und nennt sich jetzt "Budogemeinschaft Shaolin Kempo Wesel e.V."

März 2005

Die Budogemeinschaft Shaolin Kempo Wesel e.V. begrüßt Jeanette Janz als erstes Neumitglied im Verein. Wir wünschen Jeanette viel Spaß und Erfolg!

20. Februar 2005

Um die Eintragung in das Vereinsregister zu erlangen, müssen wir den Vereinsnamen in "Budogemeinschaft Shaolin Kempo Wesel" ändern.

05. Dezember 2004

An diesem Tag treffen wir uns, um den Verein unter dem Namen "Verein für asiatische Kampfkünste Shaolin Kempo Wesel" zu gründen.

Der Ursprung

Unser Verein ist seit 25 Jahren im Shaolin-Kempo aktiv und findet seine Ursprünge in Moers und Duisburg. Im Laufe der Jahre erkämpfte der Verein unter den Namen "VAK-Hamborn" und "Wu-Shu Duisburg" mehrere nationale und internationale Erfolge, sowie mehrere deutsche Meistertitel.
Durch den Umzug des Cheftrainers nach Wesel, wurde nach mehreren Jahren das Dojo in Duisburg aufgegeben. Zusammen mit einem Schüler und damaligen 1. Vorsitzenden wurden die Aktivitäten nach Wesel verlegt. Zunächst trainierten er und sein Schüler zusammen in einer umgebauten Werkstatt und auf dem Rasen. Schnell fand sich aber dann eine kleine Gruppe Kampfsportinteressierter. Nach mehreren Jahren stieß Jürgen Utech zu den beiden. Es dauerte dann noch eine Weile, bis das erste Frauenselbstverteidigungs-Seminar angeboten wurde. Nach dem zweiten Seminar vergrößerte sich die Gruppe um Nicola Lohmann und Hans Meyer. Christian Ewald und Erik Rademacher gesellten sich im laufenden Jahr noch dazu. Zwei weitere Frauenselbstverteidigungs-Seminare folgten, die Trainingsarbeit wurde intensiver und regelmäßiger, so dass die Gründung eines eigenen Vereines unser aller Wunsch war. Zuvor allerdings musste die Werkstatt in ein schmuckes Trainingszentrum umgebaut werden.